Drucken mit importierten ICM Profilen

Alles was den zweiten Teil von colymp (colymPrinter) betrifft: Verwenden einer Kalibrung
Antworten
martin0reg
Beiträge: 7
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 18:48

Drucken mit importierten ICM Profilen

Beitrag von martin0reg » Mo 28. Jul 2014, 22:26

Mir ist erst spät aufgefallen, dass man auch "fremde" Druckerprofile, also zB solche, die mit Messgeräten erstellt worden sind, mit dem Profiler importieren kann (unter "Tools"). Diese kann man dann mit dem Colymprinter nutzen.

Das ist wichtig, wenn man solche Profile zur Verfügung hat - vom Dienstleister oder mit eigener bzw geliehener Hardware erstellt - aber keine teure Bildbearbeitung und keinen Drucker, der Farbmanagement beherrscht.
Denn dann wirds sehr unpraktisch und kompliziert, mit diesen Profilen zu drucken, denn es gibt keine Auswahlmöglichkeit für solche Profile, weder in der Bildbearbeitung noch im Druckermenu.

Mit dem Colymprinter erhält man also quasi automatisch einen Drucker, der auch mit fremden Papier-Profilen umgehen kann!
Denn es gibt sehr gute A4-Drucker, aber so weit ich weiß keinen, der fremde Profile im Druckermenu einbinden kann...

PS: ich scheine ja (fast) der einzige Poster hier zu sein...aber da es über tausend Zugriffe hier im Forum gibt, ist es hoffentlich trotzdem informativ für "Zuschauer"...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast